Sanft & ganzheitlich: Reflexzonentherapie als Begleiterin in den Wechseljahren

 

Über die verschiedenen Mikrosysteme können wir ganzheitlich auf die einzelnen Themen sowie auf die ganz individuelle Befindlichkeit der Frau Einfluss nehmen, sei es eigenständig oder begleitend zu einer anderen Therapie

 

Die Wechseljahre sind ein Aufbruch in eine neue Lebensphase!

Es ist eine Zeit, die körperliche und seelische Veränderungen mit sich bringt. Obwohl diese Phase normaler Bestandteil des Lebens ist, entstehen oft viele Fragen auf die es keine allgemein gültigen Antworten gibt. Jede Frau ist individuell zu betrachten. Tatsache ist, dass Frauen rein rechnerisch nach der Menopause noch 35-40 reiche Lebensjahre vor sich haben, das heisst, das Klimakterium kann als eine Art Frühlinglingszeit der zweiten Lebenshälfte betrachtet werden.

 

In unserer Gesellschaft fehlt vielen der Glaube daran, dass sie ihr ganzes Leben lang stark, attraktiv und vital bleiben können. Damit entsteht ein kollektives Denk- und Verhaltensmuster, das das Eintreten schlimmster Befürchtungen fördert. Das muss nicht so sein! Wir können die Verantwortung für unser Leben wieder wahrnehmen sobald wir uns unserer Schöpferkraft bewusst werden!

 

Die Reflexzonentherapie eignet sich sehr gut für die Behandlung der Beschwerden während dieser Umbruchzeit. Ich freue mich sehr, mit meinen Therapieanwendungen Wegbegleiterin zu einem neuen Frauenbild sein zu dürfen!

 

 

 

 

 

 

Consectetur adipisicing a eiusmod tempor incididunt ut labore magna aliqua veniam quis nostrud exercitation.

Consectetuer, variusi ipsum nullam repellendus