Reflexzonenmassage

 

 

Bei der Reflexzonenmassage handelt es sich um verschiedene Formen der manuellen Therapie, bei denen durch Massage bestimmter Reflexzonen - z.B. an Händen, Füssen, Schädel und Ohren - die Funktionen der Organe, des Nerven-, Drüsen- und Hormonsystem und der Tonus der Muskulatur auf positive Weise beeinflusst werden kann.

 

Der Vorteil bei dieser Methode liegt insbesondere darin, dass die Behandlung reflektorisch in der entsprechenden Reflexzone und somit nicht direkt in der schmerzhaften/dysfunktionalen Körperzone erfolgen muss. Die Reflexzonenmassage gleicht damit körperliche und emotionale Ungleichgewichte aus und stimuliert die körpereigenen Selbstheilungsprozesse in hohem Masse!

 

 

 

Consectetur adipisicing a eiusmod tempor incididunt ut labore magna aliqua veniam quis nostrud exercitation.

Consectetuer, variusi ipsum nullam repellendus