Energetische Kieferbalance nach Philip Rafferty

Ist der Kiefer entspannt - ist der ganze Körper entspannt

 

Unser Kiefergelenk ist als einer der wichtigsten "Stress-Speicher" im Körper bekannt und beeinflusst unser ganzes System. Das Kiefergelenk arbeitet sozusagen als Mittler zwischen Kopf und Wirbelsäule und somit auch der Muskeln, der Nerven und der Energiebahnen. Durch ein Ungleichgewicht im Kiefergelenk können sich verschiedene Beschwerden zeigen wie z.B. Zähneknirschen, Migräne, Spannungskopfschmerz, Tinnitus, verspannte Nacken- und Schultermuskulatur, Sehschwierigkeiten, Müdigkeit. 

 

Zahnbehandlungen, Schleudertrauma, die Geburt oder ein Sturz sind einige Ursachen für eine Verspannung oder Veränderung der Kiefermuskulatur und des Kiefergelenkes.

 

R.E.S.E.T ist ein sanftes, energetisches Therapieverfahren. Durch das Ausbalancieren der Kopfregion wird die Kiefermuskulatur entspannt und das Kiefergelenk ausgeglichen. Die Kiefermuskeln und das Kiefergelenk wird durch sanftes Berühren balanciert. Durch die entstehende Tiefenentspannung und das ganzheitliche Loslassen ist es  möglich, dass die im Körper gespeicherten Emotionen zum Vorschein kommen und somit bearbeitet werden. Nach dem Stressabbau kann das Kiefergelenk wieder zu seinem natürlichen Gleichgewicht und seiner normalen Funktion zurückfinden. Deshalb eignet sich diese Behandlungsmethode auch hervorragend zum „Entstressen“ nach zahnärztlichen und kieferorthopädischen Behandlungen.

 

Ein verspannter Kiefer ist oft die Ursache von:

 

  • Migräne oder Kopfschmerzen
  • Tinnitus
  • Zähneknirschen
  • Gesichtsneuralgien
  • verspannten Schultern
  • Lernproblemen
  • Blasenproblemen
  • Verdauungsproblemen

 

 

 

Consectetur adipisicing a eiusmod tempor incididunt ut labore magna aliqua veniam quis nostrud exercitation.

Consectetuer, variusi ipsum nullam repellendus